30. Oktober: Nächster E-Learning Stammtisch


Der regelmäßig stattfindende E-Learning Stammtisch bietet eine Plattform für E-Learning-Aktive und -Interessierte der TU Darmstadt sich über ihre Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Dabei ist fester Bestandteil, dass Lehrende aus der Praxis von ihren E-Learning-Szenarien, Konzepten, Umsetzungen oder auch Neuentwicklungen berichten.

© Rawpixel/ fotolia.com

Diesmal wird das Thema sein:

Peer Feedback Szenarien kritisch diskutiert

Mit Hilfe von Peer Feedback Szenarien sollen Studierende Beiträge ihrer Kommilitonen inhaltlich analysieren und diesen darauf Feedback geben. Dies kann sowohl face-to-face in der Präsenz, als auch in online-gestützten Settings umgesetzt werden. Der Erfolg von Peer Feedback-Verfahren wird hierbei von vielfältigen Faktoren beeinflusst: Haben die Studierenden bereits Erfahrung mit dieser Methode? Wie homogen ist der Wissensstand? Wie intensiv wird das Peer Feedback von der Lehrperson begleitet?

Dr. Christiane Brockmann (FB 13) und Dr. Sigita Urdze (FB 02) reflektieren im Rahmen dieses Stammtisches ihre Erfahrungen mit Peer Feedback in der Lehre und beleuchten wichtige Rahmenbedingungen dieser Methode.

Wann und wo?

Dienstag, 30. Oktober 2018, 15:00 – 16:30 Uhr

S1|03 Raum 152c
Campus Stadtmitte TU Darmstadt
Hochschulstr. 3, 64289 Darmstadt
Standortübersicht

Wir freuen uns über alle Interessierten, die vorbei kommen und bitten für einen besseren Überblick um eine Online-Anmeldung unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/stammtisch

Weitere Anregungen?

Der E-Learning Stammtisch ist Teil der Veranstaltungsreihe „Impulse für die Lehre“, in deren Rahmen die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle der TU Darmstadt einmal im Monat abwechselnd entweder zum E-Learning Stammtisch oder zum Didaktik Lunch einlädt.

Der nächste Didaktik Lunch Termin findet am 13. November 2018 zu folgendem Thema statt: Presse, Politik und Aktivistin. Meinungsbildung durch Rollentausch in der Lehre

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.