International Open Access Week an der TU Darmstadt


Bereits zum dritten Mal findet an der TU Darmstadt die International Open Access Week statt, die von der Universitäts- und Landesbibliothek gemeinsam mit der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle ausgerichtet wird. Von Montag bis Donnerstag werden um die Mittagszeit allen Mitgliedern der TU Darmstadt die Gelegenheiten geboten sich zu Themen rund um den unbeschränkten und kostenfreien Zugang zu wissenschaftlicher Information zu informieren. 

Programm der Open Access Woche 2018: 22.10-25.10.2018

  • Open Access ein Thema für die TU Darmstadt
    Interview mit Frau Prof. Rapp, Herr Prof. Stäcker und Herr Prof. Wiemeyer
    Montag, 22. Oktober 2018 12:00 – 13:30 Uhr
    Ort: S1|01 Karo 5, Karolinenplatz 5
  • ORCID Internationaler Standard für die Autorenidentifikation
    Vorteile für WissenschaftlerInnen und Möglichkeiten der praktischen Umsetzung
    Referent: Dr. Gernot Deinzer UB Regensburg
    Dienstag, 23. Oktober 2018 12:00 – 13:30 Uhr
    Ort: S1|05 Maschinenhaus, Raum 22
  • Workshop OpenIng
    Open Access in den Ingenieurwissenschaften
    Yvonne Kirschner, Nicole Rosenke (ULB) & Christian Hoppe, Markus Weber (HDA)
    Mittwoch, 24.10.2018 12-13.30 Uhr
    Ort: L4|02 HMZ, Franziska-Braun-Straße 10, Konferenzraum 24
  • Diskutieren Sie mit bei der öffentliche Sitzung der AG Open Access Policy.
    Einen Rahmen für OA an der TU Darmstadt schaffen

    Donnerstag, 25.10.2018 13-14.30 Uhr
    Ort: S1|20 ULB Stadtmitte, Magdalenenstraße 8, Konferenzraum 123

Aktuelle Informationen zum Programm sind hier zu finden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.