Aus der Lehrpraxis


Beitragsbild_PeerInstruction
Im letzten E-Learning Stammtisch am 19.01.2017 hatten wir das Glück bei der Übung zur Lehrveranstaltung „Sensortechnik“ dabei zu sein, die von Prof. Dr. Mario Kupnik gehalten und von Dipl.-Ing. Jürgen Hielscher betreut wird, um zu beobachten wie dort die Methode „Peer Instruction“ mit Hilfe eines Live-Abstimmsystems angewendet wird. Im folgenden […]

Peer Instruction: Lernen durch Diskutieren


E-Teaching-Award
Lerngruppen optimal zusammenstellen mit Moodle Ein Gastbeitrag von Dr. Johannes Konert, Dr. Henrik Bellhäuser und Marcel Schaub – den Gewinnern des E-Teaching-Award 2016. Studierende und Dozenten kennen das: Am Semesteranfang sollen Gruppen gebildet werden, um gemeinsam an Projektaufgaben, Seminarvorträgen oder Übungsblättern zu arbeiten. Um die Qualität der gebildeten Gruppen weniger […]

Das Gewinnerprojekt des E-Teaching-Award 2016 im Detail: MoodlePeers


Teilnehmer
Am Mittwoch, den 09. November 2016 fand an der TU Darmstadt der erste hochschulweite Workshop „Digitale Lehre“ statt. Insgesamt 70 Lehrende und Studierende tauschten an diesem Tag Erfahrungen und Ideen rund um die Zukunft der digitalen Lehre an der TU Darmstadt aus. Nach einer Begrüßung und einem Impuls zur strategischen […]

Workshop Digitale Lehre an der TU: Gemeinsam in die Zukunft ...



Phasenvergleich zwischen „normaler“ Veranstaltung und Flipped Classroom (Oliver Tacke, flickr.com)
Gastbeitrag aus der Lehrpraxis von Prof.  Dr. Joachim Enders aus dem Fachbereich Physik   Eine invertierte Vorlesung in der Service-Lehre Physik Zu Jahresbeginn wurden hier im E-Learning Blog die Grundlagen des invertierten Vorlesungsformats (inverted lecture, flipped lecture, flipped classroom) vorgestellt und anhand eines Beispiels aus dem Stahlbau im Master-Studiengang Bauingenieurwesen […]

Flip your classroom – Bringt das was?


freiburg
Unter dem Titel „Neue Lernräume gestalten – Good Practice an deutschen Hochschulen“ führt die Abteilung E-Learning der Universität Freiburg im Rahmen des Projektes „Freiräume für wissenschaftliche Weiterbildung“ eine fünfteilige Webinar-Reihe durch. Im Rahmen dieser Reihe spricht Franco Rau (TU Darmstadt) über das Thema „Soziales Lernen mit sozialen Medien? Spannungsfelder in […]

Webinar: Soziales Lernen mit sozialen Medien? Spannungsfelder in der Hochschullehre


Werkstoffe
Gastbeitrag von Adrian Zimmermann zum Moodle-Einsatz im Institut für Werkstoffe im Bauwesen (Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen)   Bei Werkstoffe im Bauwesen handelt es sich um ein Pflichtmodul für Bauingenieurstudenten im dritten Semester des Bachelorstudiums. In diesem Modul werden Grundlagen über Werkstoffe wie Beton, Holz und Kunststoffe vermittelt, die essentiell für […]

Hörsaalübungen mit Moodle – Ein Erfahrungsbericht



Studierende Geowissenschaften
Gastbeitrag von Prof. Dr. Matthias Hinderer und Dr. Silvia Faßbender zum Einsatz von E-Learning in den Geowissenschaften   E-Learning in der  Vorlesung „Exogene Geologie“ Interesse am Fach wecken Die Vorlesung „Exogene Geologie“ ist eine Pflichtveranstaltung im 1. Semester des Bachelor-Studiengangs „Angewandte Geowissenschaften“ und 3. Semester des Bachelor-Studiengangs „Umweltingenieurwissenschaften“. Zur Veranstaltung […]

E-Learning in den Geowissenschaften – ein Praxisbericht


VEMINT
Gastbeitrag von Marcel Schaub aus der Mathematik   An der Technischen Universität Darmstadt findet seit 2005 ein online-Mathematikvorkurs unter Einbezug des VEMINT-Materials statt, um der vorliegenden Heterogenität in der Studieneingangsphase entgegenzuwirken. Dieser wird seither stetig weiterentwickelt und an neue Gegebenheiten angepasst und modernisiert. Neuste Entwicklungen sind die Implikation des Plug-Ins […]

Heterogenität überwinden mit dem Online Mathematikvorkurs VEMINT


Moodle_nachgefragt 1
Gastbeitrag aus der Lehrpraxis von Frederik Prochazka aus dem Fachbereich Maschinenbau   Die Aktivität „Nachgefragt“ des Learning Management Systems Moodle  ermöglicht es Studierenden – nach Bedarf auch anonym – Fragen zu stellen und Themen vorzuschlagen. Andere Teilnehmer können diese Fragen bzw. Themenvorschläge nach der Erstellung als interessant markieren, wobei eine […]

Verständnislücken aufdecken mit dem „Nachgefragt“-Tool



Nabla_300px
Gastbeitrag aus der Lehrpraxis von Prof.  Dr. Karsten Weihe zum Einsatz des Aufgaben-Tool “Nabla”, welches am Fachbereich Informatik entwickelt wurde   Konkrete Beispielaufgaben zum selbstständigen „Durchrechnen“ sind eine wesentliche Grundlage für – und für sehr viele Studierende auch der beste Einstieg in – das Verständnis komplexer MINT-Sachverhalte, insbesondere in den kritischen […]

Nabla – Nachweislich bessere Lern- und Prüfungsergebnisse durch automatische Aufgabengeneration


Pingo-Einsatz in der Logistikvertiefung
Gastbeitrag aus der Lehrpraxis zum Einsatz von PINGO in den Lehrveranstaltungen ‘Internationale Logistiksysteme’ und ‘Strategisches Logistikmanagement’ von Prof. Dr. Ralf Elbert, Daniel Reinhardt und Anne Friedrich PINGO steht für „Peer Instruction for very large groups“ und ist ein webbasiertes und kostenfreies Live-Abstimmsystem, das von der Universität Paderborn für den Einsatz […]

PINGO: Live-Abstimmungen in der Logistikvertiefung am Fachgebiet Unternehmensführung und Logistik


Moodle-SPZ
Ein Gastbeitrag von Karin Pertoft, Barbara Stolarczyk, Karen Fleischhauer und Sandra Sulzer – Mitarbeiterinnen im Sprachenzentrum – zu ihren Erfahrungen bei der Projektumsetzung ein E-Learning Konzept zu entwickeln, welches auf verschiedene Sprachkurse angewendet wird. Das Sprachenzentrum (SPZ) bietet ca. 120 Kurse in 17 verschiedenen Sprachen an. Es ist ein tolles […]

Sprachenübergreifendes Moodle-Projekt am Sprachenzentrum