Webbasiertes Lernen am Arbeitsbereich Technikdidaktik


In den beiden WiPs aus dem Arbeitsbereich Technikdidaktik der TU Darmstadt geht es um die didaktische und technische Umsetzung von “Web Based Trainings” (WBT), welche begleitend zur Vorlesung erstellt wurden und die Studierenden bei der Prüfungsvorbereitung unterstützen sollen. Die sinnvolle Verschränkung von E-Lerning Elementen mit traditioneller Präsenzlehre und die damit einhergehende Kombination verschiedener medialer Vermittlungsformen sollen den Lernerfolg der Studierenden optimieren.

Im ersten WiP-Video geht Frau Jessica Nixon vom Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der TU Darmstadt auf die didaktische Einbettung des WBTs, sowie dessen inhaltlichen Aufbau und Struktur ein. Sie zeigt umgesetzte Interaktionselemente innerhalb des WBTs und gibt damit einen transparenten Einblick in die Anwendung.

Das zweite WiP-Video beschäftigt sich mit der Software “Articulate Rise 360”, dem Werkzeug, welches für die Erstellung des WBTs verwendet wurde. Frau Helena Wunderer zeigt in kurzen Screencast-Ausschnitten Funktionen und Möglichkeiten der Gestaltung und benennt die Vorteile der Software.

Das Projekt wurde im Rahmen des Förderprojektes “Studentische E-Learning Experten – Unterstützungsprogramm zur Umsetzung Digitaler Lehre” im WS 21/22 an der TU Darmstadt unterstützt. Dieses wiederum ist Teil des hessenweiten Projekts HessenHub – Netzwerk digitale Hochschullehre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert