Neuer Leitfaden zu Rechtsfragen im E-Learning und in der Lehre jetzt verfügbar!


© janeb13 / pixabay.com / CC 0 (https://pixabay.com/de/pc-computer-apple-bildschirm-1207686/)

© janeb13 / pixabay.com / CC 0 (https://pixabay.com/de/pc-computer-apple-bildschirm-1207686/)

Aufgrund der aktuellen Gesetzesänderungen wurde am 24.11.2017 ein neuer Leitfaden auf der bekannten Plattform irights.info veröffentlicht, der Mitarbeiter/innen von Bildungseinrichtungen über die komplexen urheberrechtlichen Fragen in Bildung und Wissenschaft informiert. Er richtet sich besonders an die Personen, die Lehr- und Lernmaterialien erstellen oder nutzen.

Berücksichtigt wird auch das neue „Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz“ (UrhWissG), das am 1. März 2018 in Kraft tritt. Es reformiert unter anderem die Regelungen und Nutzungsbefugnisse bei digitalen Semesterapparaten, für Forschungszwecke, beim Text- und Data-Mining, zum Kopienversand sowie für Bibliotheken, Archive und Museen.

Die jetzt erschienene, dritte und überarbeitete Version wurde von Till Kreutzer und Tom Hirche im Auftrag des Multimedia-Kontors Hamburg (MMKH) erstellt.

Schwerpunkte des Leitfadens sind:

  • Grundzüge des Urheberrechts
  • Freie Werke, Open Content und Creative Commons
  • Open Educational Resources
  • Schranken des Urheberrechts
  • Erwerb von Nutzungsrechten und Verträge
  • Persönlichkeits- und Markenrechte

Der neue Leitfaden kann unter diesem Link heruntergeladen werden.

Aktualisierte Version des Leitfadens zu Rechtsfragen in der Lehre

Aktualisierte Version des Leitfadens zu Rechtsfragen in der Lehre

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.