Wo-sind-meine-500-Euro? 1


An der TU Darmstadt wurde die Verwendung der Studiengebühren beforscht (die ja inzwischen in Hessen wieder abgeschafft sind). Dabei wurde auch erhoben, wie denn die Studierenden gerne Lehre anders hätten.

Total spannend Richtung E-Learning:

  • Für 1.981 Teilnehmer/innen an der Befragung (76,4%) ist ein größeres Angebot an Online-Veranstaltungen zur Ergänzung wichtig (30,6%=794) oder sehr wichtig (45,8%=1187) (S. 28).

  • 27,5% der Teilnehmer/innen an der Befragung halten E-Learning für den wichtigsten oder zweitwichtigsten Bereich, in dem Verbesserungen geschehen sollten (S. 36).

Der Bedarf ist offensichtlich da. Jetzt müssen „nur noch“ die Lehrenden auf diesen Bedarf reagieren.

Die Erhebung Wo-sind-meine-500-Euro? gibt´s hier, auch mit fachspezifischen Auswertungen: http://www.wo-sind-meine-500-euro.de/


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One thought on “Wo-sind-meine-500-Euro?

  • Eva

    Ich habe jedenfalls die Lehrenden, die ich im nächsten Semester habe, darauf angesprochen und aufmerksam gemacht und hatte bisher nur positive Resonanz.

    Nun hoffe ich natürlich auf Umsetzung und bin gespannt, wie diese aussehen wird 🙂