Quelle: https://www.flickr.com/photos/68532869@N08/17471462035/ Author: Japanexperterna.se
Am 28. Juli fand an der Universität Mainz die Tagung “Digitale Medien” statt. Die im Folgenden vorgestellten Apps wurden von Prof. Dr. Stefan Aufenanger zur Unterstützung des akademischen Alltags und der Hochschullehre empfohlen.   Evernote Evernote ermöglicht das Anlegen von digitalen Notizbüchern, in denen schriftliche Anmerkungen sowie Fotos und Dokumente […]

Apps zur Unterstützung des akademischen Alltags und der Hochschullehre   Vor kurzem aktualisiert


Moodle-Community
Seit einigen Jahren ist ein Hochschultreffen während der MoodleMoot-Konferenzen ein etablierter Programmpunkt. Um diesen fruchtbaren Erfahrungsaustausch weiter auszubauen, stand schon länger im Raum, zwischen den Moots ein eigenes Hochschultreffen durchzuführen. Jetzt ist diese Idee endlich in die Tat umgesetzt! Am Donnerstag, den 10.09.2015 nehmen wir uns von 9-17 Uhr Zeit, […]

Moodle Hochschultreffen 10.09.2015 in Darmstadt   Vor kurzem aktualisiert


© pixabay.com/ Taken
Gastbeitrag aus der Lehrpraxis zum Projekt “SPS 1 – Videounterstützung” von Tobias Reeg & Christoph Klüh   Im Zuge des gymnasialen Lehramtsstudiums sind die Schulpraktischen Studien (1+2) ein Pflichtmodul. Im Modul SPS 1 geht es vor allem um einen studienberatenden Aspekt, d. h. die Berufswahl soll hinterfragt und reflektiert, ein erster […]

Lehrer/in werden – Videounterstützung in den Schulpraktischen Studien   Vor kurzem aktualisiert



Videonotes 2
Videonot.es ist ein kostenloses Werkzeug, mit dessen Hilfe öffentlich verfügbare Aufzeichnungen von z.B. Lehrveranstaltungen oder Vorträgen gemeinsam annotiert werden können. Da Videonot.es  zur Erstellung und Speicherung der Annotationen in Google Drive integriert ist, muss zur Nutzung dieses Werkzeugs ein entsprechender Google-Account vorliegen. Die zu einer Aufzeichnung erstellten Notizen werden automatisch […]

Videonot.es: Gemeinsam E-Lectures annotieren


Hamburger eLearning-Magazin #14: “Was ist gutes eLearning?”
Die vierzehnte Ausgabe des halbjährlich erscheinenden “Hamburger eLearning-Magazins” (HeLM) beschäftigt sich mit der Frage nach gutem E-Learning. Was erwartet die Leser dieser Ausgabe? Den Einstieg macht Prof. Kerstin Mayrberger mit der Beschreibung des Konzepts der Hamburg Open Online University (HOOU). Die HOOU will lernendenorientierte Open Education nicht nur für Studierende, […]

Hamburger eLearning-Magazin #14: “Was ist gutes eLearning?”


Logo CKG 100414RZ
Auch in diesem Jahr können sich ab sofort Lehrende der TU Darmstadt wieder für den begehrten E-Teaching-Award der Carlo und Karin Giersch-Stiftung bewerben. Die Ausschreibung läuft vom 01. – 31. Juli 2015. Mit dem Preis zeichnet die TU Darmstadt den Einsatz von qualitativ hochwertigem E-Learning aus. Darüber hinaus haben Studierende […]

E-Teaching-Award 2015: Preis für herausragendes E-Teaching von Lehrenden an der ...



Screenshot 1 - Vorlesungsaufzeichnung mit Visualizer
Gastbeitrag aus der Lehrpraxis im Modul Messtechnik von Mario Kupnik, Christian Hatzfeld, Dan Stasevich und Jan Lotichius   Ein Visualizer ist das perfekte Werkzeug für Lehre an einer Universität. Bei diesen gut tragbaren Geräten handelt es sich im Prinzip um eine leistungsstarke Kamera mit guter Optik, montiert über einer gut […]

Visualizer für Modul Messtechnik – Den Lehrenden über die Schulter ...


wordle_seamless_learning 1
Letzte Woche am 10. und 11. Juni fand die alljährliche Zukunftswerkstatt der DINI (Deutsche Initiative für Netzwerkinformationen) an der Bergischen Universität Wuppertal statt – diesmal zum Thema “Seamless Learning – Ansätze in Hochschulen”. Bei Ihnen, wie auch bei mir beim ersten Lesen dieses Tagungsthemas, stellt sich als erstes sicherlich die […]

Seamless Learning – Rückschau und Erkenntnisse aus der DINI-Zukunftswerkstatt


Originalbild: Rawpixel/ fotolia.com
Regelmäßig treffen sich an der TU Darmstadt Lehrende und andere Interessierte zum E-Learning Stammtisch, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen sowie Aktuelles und Tipps aus dem E-Learning-Bereich zu erfahren. Jeder, der interessiert am Thema ist oder über die eigenen Erfahrungen mit bestimmten E-Learning-Szenarien berichten möchte, kann vorbei kommen. Nächsten Dienstag, am […]

Nächster E-Learning Stammtisch am 16. Juni



Abb. 2: Desktop-Modus von Open-Sankoré
Mit der kostenfreien Software Open Sankoré ist es möglich Inhalte auf einem Interaktiven Whiteboard, einem Tablet-PC oder einem Grafiktablet darzustellen, zu erarbeiten und zu verändern. Ebenso können multimediale Elemente wie Grafiken, Videos, Animationen etc. einfach eingebunden werden. Im Standard-Boardmodus steht eine weiße Tafeloberfläche zur Verfügung, die beschrieben und mit Inhalten […]

Open Sankoré – Anschauliches Visualisieren und Erklären in der Präsenzlehre


Quelle: Flickr, user: Drew Coffman, Lizenz: CC-BYhttps://www.flickr.com/photos/drewcoffman/4887266287
Zur diesjährigen MoodleMaharaMoot in Lübeck beteiligten wir (Christian Hoppe und Klaus Steitz) uns mit dem Beitrag “Moodle anpassen: Neue Auswertungsmöglichkeiten”. Wir stellten ein von uns entwickeltes Support-Tool (Arbeitstitel “Moodle AnalyST”) sowie den Prototyp samt Konzept eines Learning Analytics Plug-ins vor. Das Support-Tool entwickelten wir aus dem Support-Alltag heraus, in dem […]

Beitragsrückblick: Moodle Support-Tool und Learning Analytics


mathematikII
Vorlesungsaufzeichnungen werden an der TU Darmstadt in der Regel entweder per HD-Kamera (Tafelnutzung) oder bei Folienvorträgen mit einem Aufzeichnungs-Set (Tablet-PC, Videokamera und Zubehör) und der Screencast-Software (z.B. Camtasia Studio) produziert. Die Aufnahme mit Camtasia oder einer beliebigen anderen Software setzt voraus, dass entweder ein mit der Software ausgestatteter Tablet-PC als […]

Vorlesungen bequem mitschneiden: Praxisbericht zum Framegrabber VC100XUSB