Werkstattbericht: Neue Aufzeichnungs-Sets ab dem Sommersemester 2012


Ab dem Sommersemester 2012 gibt es neue und einheitliche Aufzeichnungs-Sets. Mit neuen Tablet-PCs und durchgängig einheitlicher Ausstattung in den Rucksäcken soll es für alle Kunden leichter sein, die Vorlesungsaufzeichnung im Vorfeld planen zu können. Folgendes ist angedacht:

  •     Ausleihe aller Aufzeichnungs-Sets mit einem Technikführerschein über die Mediengeräteausleihe des HRZ-Service
  •     neue Tablet-PCs mit mehr Arbeitsspeicher und schnellen Festplatten
  •     alle Tablet-PCs mit aktuellem Windows-Betriebssystem und der neuen Camtasia Studio 7 Version
  •     neue Funk-Sets, welche in das Konzept der Funkumstellungen in den Hörsälen passen (vgl. Durchblick 1/2011, Seite 22f.)
  •     In allen Rucksäcken das Rundumpacket an Zubehör für die Aufzeichnung in Hörsälen und Seminarräumen

Die ersten Kisten mit Technik sind geliefert. Mit dabei ist der erste Tablet-PC, an welchem wir die Zusammenstellung der Software testen. Und dann können wir bald mit dem Aufsetzen der Rechner starten.

Wer sich mehr mit dem Thema Aufzeichnungen an der TU Darmstadt informieren mag, kann gerne im Moodle-Kurs “Videos in der Lehre” rein schauen.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *