Feedback 3


Was Sie nicht sagen …

… können wir auch nicht erfahren. Also raus mit der Sprache! Wenn Sie nicht zu einzelnen Einträgen, sondern zum E-Learning an der TU Darmstadt überhaupt oder zur Arbeit des e-learning center, zu diesem Weblog oder zu unseren Webseiten etwas loswerden möchten, sind Sie hier genau richtig. Über Kritik, Anregungen, Beispiele und Lob von Studierenden und Lehrenden freuen wir uns!

Schreiben Sie einfach einen Kommentar zu dieser Seite.
(Zum Schutz vor Spam wird der Kommentar nicht sofort freigeschaltet. Aber wir werden per E-Mail informiert und geben den Kommentar so schnell wie möglich frei.)

Für die ersten 10 Kommentare und dann weiter für jeden fünften Kommentar gibt es vom elc ein kleines Geschenk. Das lohnt sich, denn wir haben weder Aufkleber noch elc-T-Shirts, sondern etwas richtig Nützliches zu verschenken! Voraussetzung ist natürlich, dass im Kommentar nicht nur steht „Hallo elc“, „Struppi war hier“  oder „The very best prices for the best drugs“. 😉


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 thoughts on “Feedback

  • Sven Becker

    LECTURNITY in der Version 4 ist seit heute verfügbar. Es hat sich viel getan und evtl. hätten Sie Lust und Zeit die neue Version zu testen und mir ein Feedback zu geben.
    Die Demoversion können Sie ganz einfach über unsere neue Website http://www.lecturnity.de laden.

    VG
    Sven Becker
    imc AG

  • ksteitz Post author

    Hallo Herr Becker,

    wir testen Lecturnity 4 bereits. Der verbesserte Flash-Export sieht interessant aus, da nun endlich auch Thumbs-Navigation und Suche in Flash funktionieren, was vorher leider nur im proprietären lpd-Format möglich war, welches eigens eine Player-Installation erforderte und unter anderen Betriebssystemen als Windows problematisch war. Die neue Programm-Oberfläche mit den Ribbons ist genauso gewöhnungsbedürftig wie bei Office 2007, aber das ist wohl ein Trend bei kommerzieller Software.
    Die Webseiten von http://www.lecturnity.de funktionieren momentan unter Windows übrigens noch nicht korrekt. Die komplette Navigation führt nur zur Anzeige der Startseite, lediglich manche externen Links funktionieren.

  • Sven Becker

    Mit unserer LECTURNITY-Website (www.lecturnity.de) gab es tatsächlich beim Go-Live einige Probleme. Unser Provider sagte uns es liegt am DNS-Cache.
    So konnten wir intern tagelang nicht drauf zugreifen, extern hat es hier und da mal funktioniert, Mobil seltsamerweise immer.

    Das wird uns eine Lehre sein 😉

    VG
    Sven Becker