Christian Hoppe


850px-Global_Open_Educational_Resources_Logo.svg
Open Educational Resources (OER) sind frei im Internet verfügbare Materialien, die aufgrund einer offenen Lizenz unter bestimmten Bedingungen kostenlos weiterverwendet werden können.  Insbesondere Lehrende an Schulen und Hochschulen haben somit die Möglichkeit auf einen stetig wachsenden Fundus an Bildungsressourcen zurückzugreifen und diese für ihre eigene Lehre einzusetzen. Die Formate sind […]

Open Educational Resources für natur- und ingenieurwissenschaftliche Fächer


Wikimedia 1
Open Educational Resources sind eine tolle Sache! Wer stand nicht schon einmal vor der Herausforderung für eine Präsentation o.ä. ein geeignetes Bild zur Illustration zu finden? Häufig heißt es dann “Recherche über die Google-Bildersuche” und schon ertappt man sich dabei womöglich das Urheberrecht anderer zu verletzen. Dabei gibt es mittlerweile […]

Lizenzhinweise für Bilder aus Wikipedia und Wikimedia Commons generieren


Bildquelle: Flickr, Alberto G., www.flickr.com/photos/albertogp123/, CC BY
Am 19.04.2016 fand das 3.Netzwerktreffen zum Thema „Scannerklausuren” statt. In diesem Jahr trafen sich an der Hochschule Fulda Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen, um zentrale – mit dem Einsatz von Scan-Klausuren verbundene – Fragestellungen und Herausforderungen zu diskutieren. Dabei waren es weniger Lehrende, sondern vielmehr die an den jeweiligen Hochschulen […]

Bericht zum 3. Netzwerktreffen Scannerklausuren in Fulda



9906758784_862b2c63c8_z
Allen, die sich frühzeitig mit der Auswahl und Planung ihrer Konferenzbesuche auseinander setzen wollen, sei die folgende (sicher nicht erschöpfende) Übersicht empfohlen. Traditionell startet das Konferenzjahr mit der vom 26. bis 28. Januar stattfindenden LEARNTEC – Internationale Fachmesse und Kongress für das Lernen mit IT in Karlsruhe. Schwerpunktthemen der Learntec […]

Konferenzen in 2016


logo-csw
Im Rahmen des QSL-Projekts „Digitale Lehrerbildung“ bietet der Arbeitsbereich „Allgemeine Pädagogik | Medienpädagogik“ alle 2-3 Wochen Hands On Digital Media Workshops in der ComputerStudienWerkstatt an. Zielgruppe sind insbesondere Lehramt-Studierende, aber auch Lehrende, die neue Medien in Lern-/Lehrkontexten austesten möchten. Die Workshops bestehen aus einem etwa 30 Min. Input und einer sich […]

Hands On Digital Media Workshops in der ComputerStudienWerkstatt


Moodle-Tipp
Im Moodle Tipp des Monats Oktober befassen wir uns mit den Möglichkeiten, wie Sie als Nutzer von PINGO und Moodle im jeweiligen System erstellte Fragen im- bzw. exportieren können. Dies ermöglicht Ihnen eine einfache Nutzung Ihres Fragenpools sowohl während der Lehrveranstaltung (via PINGO) als auch in den begleitenden Online-Phasen (via […]

Moodle Tipp des Monats: Austausch von Fragen zwischen PINGO und ...



Quelle: https://www.flickr.com/photos/68532869@N08/17471462035/ Author: Japanexperterna.se
Am 28. Juli fand an der Universität Mainz die Tagung “Digitale Medien” statt. Die im Folgenden vorgestellten Apps wurden von Prof. Dr. Stefan Aufenanger zur Unterstützung des akademischen Alltags und der Hochschullehre empfohlen.   Evernote Evernote ermöglicht das Anlegen von digitalen Notizbüchern, in denen schriftliche Anmerkungen sowie Fotos und Dokumente […]

Apps zur Unterstützung des akademischen Alltags und der Hochschullehre


Beispiel für die Nutzung von videonot.es 2
Videonot.es ist ein kostenloses Werkzeug, mit dessen Hilfe öffentlich verfügbare Aufzeichnungen von z.B. Lehrveranstaltungen oder Vorträgen gemeinsam annotiert werden können. Da Videonot.es  zur Erstellung und Speicherung der Annotationen in Google Drive integriert ist, muss zur Nutzung dieses Werkzeugs ein entsprechender Google-Account vorliegen. Die zu einer Aufzeichnung erstellten Notizen werden automatisch […]

Videonot.es: Gemeinsam E-Lectures annotieren


Abb. 2: Desktop-Modus von Open-Sankoré
Mit der kostenfreien Software Open Sankoré ist es möglich Inhalte auf einem Interaktiven Whiteboard, einem Tablet-PC oder einem Grafiktablet darzustellen, zu erarbeiten und zu verändern. Ebenso können multimediale Elemente wie Grafiken, Videos, Animationen etc. einfach eingebunden werden. Im Standard-Boardmodus steht eine weiße Tafeloberfläche zur Verfügung, die beschrieben und mit Inhalten […]

Open Sankoré – Anschauliches Visualisieren und Erklären in der Präsenzlehre



Bildquelle: Flickr, Alberto G., www.flickr.com/photos/albertogp123/, CC BY
Am 17.04.2015 fand an der Goethe-Universität Frankfurt am Main das erste Netzwerktreffen zum Thema „Scannerklausuren“ statt. Initiiert wurde es von studiumdigitale und dem IT & Medien Centrum der TU Dortmund. Das Thema E-Prüfungen oder spezifischer die elektronisch in unterschiedlichen Stufen unterstützte Abwicklung von Klausuren ist zurzeit wieder ein stark diskutiertes […]

Fazit zum 1. Netzwerktreffen Scannerklausuren in Frankfurt am Main


MoodleMaharaMoot 2015 keynote Martin Ebner 1
In der schönen Hansestadt Lübeck fand Anfang März die diesjährige Moodle(Mahara)Moot statt. Rund 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Hochschule, Schule und Unternehmen waren dabei. Im Vorfeld der eigentlichen Konferenz diskutierten Vertreterinnen und Vertreter ausgewählter Hochschulen (u.a. auch der TU Darmstadt) und Schulen im Rahmen des Moodle “Roadmap-Workshop” mit Moodle-Erfinder Martin […]

MoodleMoot 2015 in Lübeck – Ein Tagungsbericht


abb4
Kurse, in denen viele Übungsblätter, dazugehörige Lösungen und evtl. auch noch einzelne Übungsblattforen hinterlegt sind, können sehr schnell unübersichtlich werden. Sie können mit wenig Aufwand eine übersichtliche Tabelle in ihren Moodle Kurs einfügen, ähnlich der unten abgebildeten. (Abb. 1) Schritt 1: Als erstes müssen sie in einem Textverarbeitungsprogramm ihrer Wahl […]

Moodle Tipp: Erstellung einer Übersichts-Tabelle