Link-Tipps Anfang 2011


Die letzten Wochen haben sich einige Link-Empfehlungen angesammelt:

Blog-Carnival: E-Learning Trends 2011
Der von Andrea Back und Jochen Robes initiierte Blog-Carnival startet 2011 mit dem Thema „Was sind Ihre E-Learning Trends für 2011?“.  Prof. Dr. Andreas König ruft zur Diskussion darüber auf, „was 2011 an Entwicklungen für das Lehren und Lernen mit neuen Medien bringt?“. In seinem Lernblog schreibt er noch mehr dazu.  Weiterführende Links zum Thema. Außerdem stehen nun die Ergebnisse der letzten Ausgabe „Wie wird Workplace Learning bei Ihnen umgesetzt?“ bereit.

HRK-Handreichungen Web 2.0
Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat durch die Kommission „Neue Medien und Wissenstransfer“ Handreichungen zum Einsatz von Web 2.0 an Hochschulen entwickeln lassen. Wie der Titel vermuten lässt, werden Anregungen zum Umgang mit Web 2.0 gegeben und Einsatzbeispiele in Forschung, Lehre dargestellt. Die HRK bietet dazu auch eine Übersichtsseite. Das PDF umfasst 57 Seiten: HRK-Handreichungen – Herausforderung Web 2.0

Durchblicken im Rechte-Dschungel des Internets
Die Initiative „klicksafe“ (www.klicksafe.de) und die Informationswebsite iRights.info haben die Broschüre „Spielregeln im Internet – Durchblicken im Rechte-Dschungel“ entwickelt, die auf 35 Seiten Themen wie Datenschutz, Urheberrecht, Inhaltseinbettung und Filehoster ansprechend und übersichtlich behandelt.

 
Weitere Links

Zeit Online Artikel über 10 Jahre Wikipedia: Die Guten im Netz (via studiumdigitale)

Ausgabe #5 des Hamburger eLearning-Magazins mit dem Schwerpunktthema „E-Learning in Massenveranstaltungen“ sowie den Themen: Mobile Hochschule / Virtueller Campus Erziehungswissenschaft / Tribünen des Lernens / Fernstudium der Mykologie / Podcast ‚Antike Stadt‘

2 neue Commoncraft-Videos: „Project Based Learning“ und „Social Media and the Workplace“

www.recherchieren-im-internet.eu: Professionelle Internetrecherche und Wissensmanagement für Hochschulen – Tutorials zum Selbststudium

www.edu-sharing.net: neuer Ansatz für die verteilte Verwaltung und organisationsübergreifende Nutzung von Lern- und Wissensinhalten. edu-sharing.net ging aus dem Projekt (DFG-Leistungszentrum) CampusContent der FernUniversität in Hagen hervor.

Mobiles Lernen – die Lernform des Homo Mobilis (20 Seiten)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.