Förderprogramm 2010 für digitale Vorlesungen: TU-Online III


TU-Online III

Nach zwei erfolgreichen Semestern startet ab dem 11. Januar 2010 die dritte Runde des Förderprogramms TU-Online.

TU-Online bietet Dozierenden der TU-Darmstadt die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen und Lehrveranstaltungselemente wie Vorlesungen, Seminare, Experimente aufzuzeichnen und diese  dauerhaft sowie nachhaltig zu digitalisieren. Denkbar ist auch mit Hilfe der Fördermittel Lehrfilme zu produzieren. Die Förderung umfasst die Einstellung einer studentischen Hilfskraft, die Dozierende bei der Umsetzung der Projektvorhaben unterstützt.

Studierende haben im Rahmen von TU-Online die Gelegenheit Lehrveranstaltungen vorzuschlagen, die aufgezeichnet werden sollen.

Das e-learning center steht den Antragstellern während der Laufzeit der Projekte stets mit Rat und Tat zur Seite. Wir unterstützen sie bei der Planung Ihrer Aufzeichnungen, bieten ihnen und ihren studentischen Hilfskräfte Schulungen für Technik und Software an und halten entsprechendes technisches Equipment zur Ausleihe bereit.

Bis einschließlich zum 15. Februar 2010 können Anträge gestellt und somit die Chance genutzt werden, die Lehre für Studierende attraktiv und flexibel zu gestalten und die Dual Mode Strategie der TU Darmstadt mitzutragen.

Weitere Informationen über die Ausschreibung, das Antragsformular sowie das Voting für Studierende finden Sie unter: www.e-learning.tu-darmstadt.de/elearning/tuonline.

Wir freuen uns auf Ihre Anträge!

Bei Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Iris Wegmann gerne zur Verfügung.
Ihre Kontaktdaten: E-Mail: iris.wegmann@elc.-tu-darmstadt.de , Tel.: +49 6151 16-2475

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *